Wählen Sie Ihr Land:
Deutschland
Zur Homepage
DE

Offene Ausbildungsstellen und Bewerbungsinfos

Du suchst eine spannende Ausbildung, in der Du jeden Tag etwas Neues dazulernst?

Dann bist Du bei uns richtig! Wir arbeiten in zukunftsweisenden Industrien und sorgen dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Leadec bietet eine Vielfalt von unterschiedlichen Ausbildungsberufen. Im Einsatz bei unseren Kunden, an unseren Standorten oder in der Zentrale.


Bewerbungsinfos

Du hast Fragen oder willst mehr über uns erfahren? Bei der Suche nach der richtigen Stelle stehen Dir unsere Ansprechpartner gern mit Rat und Tat zur Seite.

Welche Unterlagen benötige ich für die Bewerbung?

Für Deine Bewerbung benötigst Du kein Anschreiben. In jedem Fall solltest Du uns aber einen Lebenslauf, Zeugnisse und ggf. Praktikumsnachweise zur Verfügung stellen. Solltest Du noch keinen Lebenslauf erstellt haben, kannst Du Dir hier ​​​​​​eine Vorlage herunterladen.

 

Du hast Deinen Lebenslauf schon erstellt? Dann findest Du hier noch einmal eine Checkliste mit den Punkten, die in Deinem Lebenslauf enthalten sein sollten:

 

  • Du hast Deinen Lebenslauf tabellarisch und chronologisch aufgebaut
  • Dein Lebenslauf enthält Deine persönlichen Daten
  • Ein Bewerbungsfoto ist freiwillig
  • Du hast die wichtigsten Stationen und Kenntnisse aufgeführt (schulischer Werdegang, Schülerpraktika, Ferienjobs, Fremdsprachen, Computer-Kenntnisse, Hobbys)

Bis wann muss ich mich für eine Ausbildung bewerben?

Der Ausbildungsstart kann je nach Standort variieren. Unsere aktuellen Ausbildungsstellen findest Du jederzeit in unserer Jobbörse. Solltest Du vorab Fragen zur Bewerbung oder einzelnen Ausbildungsstellen haben, erkundige Dich gerne bei unseren Ansprechpartnern.

Wie ist der Bewerbungsprozess?

Bewerbungseingang: Deine Bewerbungsunterlagen kannst Du direkt über unser Online-Bewerbungssystem hochladen. Gehe hierzu auf die ausgeschriebene Ausbildungsstelle (siehe oben) und klicke dort auf „Jetzt bewerben“. Es öffnet sich ein neues Fenster. Lade dort Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen hoch.
 

Sichtung der Unterlagen: Wir überprüfen Deine Bewerbungsunterlagen und bemühen uns, Dir so schnell wie möglich Rückmeldung zu geben.
 

Kennenlerngespräch: Nach der Sichtung all Deiner Unterlagen freuen wir uns, Dich zu einem persönlichen Gespräch einzuladen.
 

Schnuppertag (optional): Im Anschluss an ein positiv verlaufenes Kennenlerngespräch besteht die Möglichkeit, an einem Schnuppertag teilzunehmen. Dort lernst Du neben den Aufgaben auch das Team näher kennen.
 

Entscheidung (Zu- oder Absage): Im letzten Schritt des Bewerbungsprozesses erfolgt die Zu- oder Absage für den Ausbildungsberuf.

Kann ich ein Schülerpraktikum / einen Schnuppertag praktizieren?

Wir bieten Praktika zur Berufsorientierung und Einblicke in das entsprechende Berufsbild. Diese Schnupperpraktika dauern bis zu einer Woche. Hier kannst Du das Team, die Arbeitsmittel und den Arbeitsplatz kennenlernen. Wenn aktuell kein Schülerpraktikum bei Dir ansteht, Du aber Leadec als Unternehmen oder einen bestimmten Beruf bei uns kennenlernen möchtest, können wir mit Dir auch einen Schnuppertag vereinbaren. Kontaktiere hierzu unsere Ansprechpartner für den Bereich Ausbildung, diese helfen Dir gerne weiter.

Was macht ein Industriedienstleister?

Wir sorgen im Hintergrund dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Wir arbeiten für Kunden aus den unterschiedlichsten Industrien. Darunter sind viele Kunden aus der Automobilbranche und der Fertigungsindustrie. Als Dienstleister können wir an unterschiedlichen Einsatzorten tätig sein. Einige von uns arbeiten jeden Tag direkt in der Produktion unserer Kunden (z. B. in der Instandhaltung). Andere sind in unseren Werkstätten zuhause oder zur Montage beim Kunden im Einsatz. Unsere Verwaltungsmitarbeiter arbeiten in unseren Büros an verschiedenen Standorten. Mehr zu den konkreten Aufgaben erfährst Du auf der Seite des jeweiligen Ausbildungsberufs.

Bin ich mit mehreren Azubis an einem Standort?

Wie viele Azubis aktuell an einem unserer Standorte in der Ausbildung sind, ändert sich jedes Jahr. In der Regel sind mehrere Azubis aus verschiedenen Ausbildungsjahren an einem Standort.

Wie oft bin ich in der Berufsschule und in welchem Rhythmus findet die Berufsschule statt?

Wie und in welcher Abfolge Du in der Berufsschule bist, unterscheidet sich je nach Ausbildung. Die Berufsschule kann blockweise oder tageweise stattfinden. Blockweise bedeutet, dass Du ein paar Wochen am Stück Berufsschule hast und im Anschluss wieder für einige Wochen bei uns im Einsatz bist. Tageweise bedeutet, dass Du jede Woche ein paar Tage in die Berufsschule gehst und ein paar Tage bei uns arbeitest. Genaue Informationen dazu erhältst Du am ersten Tag Deiner Ausbildung.

Welcher Schulabschluss ist für eine Ausbildung erforderlich?

Sofern nicht anders angegeben, benötigst Du für unsere Ausbildungsberufe die Mittlere Reife oder einen guten Hauptschulabschluss. 

Wie lange dauert die Ausbildung? Habe ich die Möglichkeit meine Ausbildungszeit zu verkürzen?

In der Regel dauert eine Ausbildung im technischen Bereich 3,5 Jahre. Die Ausbildungsdauer bei kaufmännischen Ausbildungsberufen beträgt normalerweise 3 Jahre. In Abhängigkeit von Deinem Schulabschluss bzw. in Kombination mit sehr guten Leistungen hast Du die Möglichkeit von einer verkürzten Ausbildungszeit zu profitieren.

Wie kann ich mich für einen Ausbildungsplatz bewerben?

Am besten nutzt Du das Online-Bewerbungsformular auf unserer Jobbörse. Lade einfach Deinen Lebenslauf inklusive deiner Unterlagen (Zeugnisse und ggf. Praktikumsnachweise) hoch. Daneben hast Du aber auch die Möglichkeit Dich per E-Mail zu bewerben. Sende hierzu einfach Deine Bewerbungsunterlagen an jobs*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@leadec-services.com.

Was sind die Inhalte meiner Ausbildung?

Wir orientieren uns bei allen Ausbildungsberufen an den offiziellen Ausbildungsrichtlinien. Eine ausführliche Beschreibung der Inhalte je Ausbildungsberuf findest du hier.

Wer ist für die Ausbildung zuständig?

Die Betreuung und Begleitung übernehmen unsere Ausbilder an den jeweiligen Standorten. Daneben stehen Dir aber auch unsere Ansprechpartner aus der Personalabteilung bei Fragen jederzeit zur Verfügung.

Welche Ausbildungsberufe gibt es bei Leadec?

Neben technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen bieten wir auch immer wieder die Möglichkeit eine Ausbildung im Logistik- oder IT-Bereich zu absolvieren. Einen Gesamtüberblick mit allen Ausbildungsberufen findest du hier.

Welche Perspektiven bieten sich nach der Ausbildung?

Nach deiner Ausbildung bei Leadec hast Du vielfältige Möglichkeiten, Dich weiterzuentwickeln. Viele unserer Azubis schließen nach ihrer Ausbildung zum Gesellen eine Weiterbildung zum Meister oder Techniker an. Damit stehen Dir zusätzlich die Türen offen für ein Studium an einer Fachhochschule. In den kaufmännischen Berufen ist eine Weiterbildung zum Fachwirt, Fachkaufmann oder geprüftem Betriebswirt möglich.