Wählen Sie Ihr Land:
Leadec global
Zur Homepage
DE

Ändern Sie die Einstellungen Datenschutz über diesen Link oder jederzeit auch über das Icon, das Sie stets unten links auf unserer Webseite finden: Einstellungen Datenschutz


Bitte wählen Sie:

  • Informationen zum Datenschutz für Besucher unserer Webseiten:  
    Mehr erfahren
  • Informationen zum Datenschutz für Kunden und Interessenten:  
    Mehr erfahren
  • Informationen zum Datenschutz für Lieferanten:  
    Mehr erfahren
  • Informationen zum Datenschutz für Bewerber:
    Mehr erfahren

Information zum Datenschutz für die Besucher unserer Webseite

Wir begrüßen Sie bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite und freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir verarbeiten Ihre Daten in Übereinstimmung mit geltenden Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, insbesondere der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DS-GVO) und den für uns geltenden landesspezifischen Bestimmungen.

 

Mithilfe dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie umfassend über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Leadec Holding BV & Co. KG und die Ihnen zustehenden Rechte. Personenbezogene Daten sind Informationen, die eine Identifizierung einer natürlichen Person möglich machen. Dazu gehören insbesondere Name, Geburtsdatum, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse aber auch Ihre IP-Adresse. Anonyme Daten liegen vor, wenn ein Personenbezug zur betroffenen Person nicht hergestellt werden kann.

Verantwortliche Stelle und Datenschutzbeauftragter

Adresse:

Leadec Holding BV & Co. KG, Meitnerstraße 11, 70563 Stuttgart

 

Kontakt:

Tel. +49 711 7841-0, Fax +49 711 7841-160, info@leadec-services.com

 

Kontakt des Datenschutzbeauftragten:

Bei Fragen zum Datenschutz wenden Sie sich bitte an dataprivacy.DE*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@leadec-services.com

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Wir möchten Sie über Ihre Rechte als betroffene Person informieren. Diese Rechte sind in den Art. 15 - 22 EU-DS-GVO normiert. Dies umfasst:

 

  • Das Recht auf Auskunft (Art. 15 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Löschung (Art. 17 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Berichtigung (Art. 16 EU-DS-GVO)
  • Das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 EU-DSGVO)
  • Das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (Art. 18 EU-DS-GVO)
  • Das Widerspruchsrecht gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 EU-DS-GVO)

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich bitte an: dataprivacy.DE*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@leadec-services.com. Gleiches gilt, wenn Sie Fragen zur Datenverarbeitung in unserem Unternehmen haben. Ihnen steht zudem ein Beschwerderecht an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu.

Widerspruchsrechte

Bitte beachten Sie im Zusammenhang mit Widerspruchsrechten folgendes: Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung verarbeiten, haben Sie das Recht, dieser Datenverarbeitung jederzeit ohne Angaben von Gründen zu widersprechen. Dies würde auch für den Fall eines Profiling gelten, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht.

 

Wenn Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung widersprechen, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Der Widerspruch ist kostenlos und kann formfrei erfolgen, möglichst an: dataprivacy.DE*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@leadec-services.com.

 

Für den Fall, dass wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen; dies würde auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling gelten.

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten werden die Bestimmungen der EU‑DS-GVO, des BDSG (neu) und alle sonstigen geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen eingehalten. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung ergeben sich insbesondere aus Art. 6 EU-DS-GVO.

 

Als Industrieservice-Spezialist verwenden wir Ihre Daten zur Geschäftsanbahnung, zur Erfüllung vertraglicher und gesetzlicher Pflichten, zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, zum Anbieten von Produkten und Dienstleistungen sowie zur Stärkung der Kundenbeziehung, was auch Analysen zu Marketingzwecken und Direktwerbung beinhalten kann.

 

Ihre Einwilligung stellt ebenfalls eine datenschutzrechtliche Erlaubnisvorschrift dar. Hierbei klären wir Sie über die Zwecke der Datenverarbeitung und über Ihr Widerrufsrecht auf. Sollte sich die Einwilligung auch auf die Verarbeitung besonderer Kategorien von personenbezogenen Daten beziehen, werden wir Sie in der Einwilligung ausdrücklich darauf hinweisen.

 

Eine Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten i.S.v. Art. 9 Abs. 1 EU-DS-GVO erfolgt nur dann, wenn dies aufgrund rechtlicher Vorschriften erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass Ihr schutzwürdiges Interesse an dem Ausschluss der Verarbeitung überwiegt. Eine Datenverarbeitung auf Basis berechtigter Interessen in Bezug auf besondere Kategorien personenbezogener Daten findet aktuell nicht statt.

Verpflichtung zur Bereitstellung der Daten

Diverse personenbezogene Daten können für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Schuldverhältnisses und/oder der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen und gesetzlichen Pflichten notwendig sein. Gleiches gilt für die Nutzung unserer Webseite und der verschiedenen Funktionen, die diese zur Verfügung stellt.

 

In bestimmten Fällen müssen Daten auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen erhoben bzw. zur Verfügung gestellt werden. Bitte beachten Sie, dass beispielsweise eine Bearbeitung Ihrer Anfrage oder eine  Durchführung des zugrundeliegenden Schuldverhältnisses ohne Bereitstellung dieser Daten nicht möglich ist.

Automatisierte Einzelfallentscheidungen

Wir nutzen aktuell keine rein automatisierten Verarbeitungsprozesse zur Herbeiführung einer Entscheidung.

Kategorien, Quellen und Herkunft der Daten

Welche Daten wir verarbeiten, bestimmt der jeweilige Kontext: Dies hängt davon ab, ob Sie z.B. eine Anfrage in unser Kontaktformular eingeben, eine Anfrage oder eine Bewerbung zukommen lassen, etc. Bitte beachten Sie, dass wir Informationen für besondere Verarbeitungssituationen gegebenenfalls auch gesondert an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen, z.B. beim Upload von Bewerbungsunterlagen.

 

Beim Besuch unserer Webseite erheben und verarbeiten wir folgende Daten:

 

  • Name des Internet Service-Providers
  • Angaben über die Webseite von der aus Sie uns besuchen
  • Verwendeter Webbrowser und verwendetes Betriebssystem
  • Die von Ihrem Internet Service Provider zugewiesene IP-Adresse
  • Angeforderte Dateien, übertragene Datenmenge, Downloads/Dateiexport
  • Angaben über die Webseiten, die Sie bei uns aufrufen inkl. Datum und Uhrzeit.

Aus Gründen der technischen Sicherheit (insbesondere zur Abwehr von Angriffsversuchen) werden diese Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f  EU-DS-GVO gespeichert. Nach spätestens sieben Tagen findet eine Anonymisierung durch Verkürzung der IP-Adresse statt, so dass kein Bezug zum Nutzer hergestellt wird. Bitte beachten Sie auch die u.g. gesonderten Hinweise zum Einsatz von Webtracking-Tools.

 

Bei werblichen Maßnahmen können wir folgende Daten verarbeiten: 

 

Adress- und Kontaktdaten, je nach Kampagne bzw. Kommunikationskanal (Post, E-Mail, etc.). Bitte beachten Sie die gesonderten u.g. Informationen zu Werbung.

 

Im Rahmen einer Kontaktanfrage  können wir folgende Daten verarbeiten:

 

Name, Kontaktdaten (z. B. E-Mail-Adresse) sowie Angaben zu Ihren Wünschen und Interessen. Bitte beachten Sie die gesonderten Informationen zu Kontaktanfragen.  

 

Bei Online-Bewerbungen verarbeiten wir folgende Daten:

 

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang die spezifischen Datenschutzhinweise, die wir für Bewerber nicht in diesem Dokument, sondern an geeigneter Stelle zur Verfügung stellen.

 

Wenn Sie sich für die Teilnahme an einem Online-Seminar entscheiden:

 

  • Vorname, Nachname
  • E-Mail Adresse

Bei der Anmeldung zu unseren Online-Seminaren wird Ihnen ein Link zugesandt, dem Sie folgen müssen, um teilzunehmen. Unsere Online-Seminare werden mit einem Partner realisiert, der zusätzlich seine eigenen Datenschutzbestimmungen anwenden kann. Diese Datenschutzbestimmungen können über das Online-Seminar-Portal selbst eingesehen werden. Wir haben mit unserem Partner die erforderlichen Datenschutzverträge zur Einhaltung der GDPR abgeschlossen. Wenn Sie sich für ein Online-Seminar anmelden, können Sie sich auch für unseren Newsletter anmelden. Wir erlauben uns, diesbezüglich auf den entsprechenden Abschnitt unserer Datenschutzbestimmungen zu verweisen.

Empfänger der Daten / Kategorien von Empfängern

Innerhalb unseres Unternehmens stellen wir sicher, dass nur diejenigen Personen Ihre Daten erhalten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen. Datenübermittlungen innerhalb der Unternehmensgruppe stehen im Einklang mit geltenden Gesetzen, was auch für internationale Datentransfers gilt.

 

Zudem werden unsere Fachabteilungen bei der Erfüllung ihrer Aufgaben durch externe Dienstleister unterstützt. Mit sämtlichen Dienstleistern, die in unserem Auftrag personenbezogene (Kunden-, Interessenten-, Mitarbeiter- oder Bewerber-) Daten verarbeiten, wurde das notwendige datenschutzrechtliche Vertragswerk abgeschlossen.

Drittlandübermittlung / Drittlandübermittlungsabsicht

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (außerhalb der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums) findet nur statt, soweit dies zur Durchführung des Schuldverhältnisses erforderlich, gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Die Einhaltung des Datenschutzniveaus wird dabei primär durch ein entsprechendes datenschutzrechtliches Vertragswerk gewährleistet.

 

Personenbezogene Daten werden dabei sowohl an externe Dienstleister als auch an Konzern- bzw. zugehörige Unternehmen im Firmenverbund übermittelt, die sich teilweise außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, z.B. in den USA, Brasilien, Indien oder China. Eine Übersicht der Leadec-Standorte finden Sie auf unserer Webseite.

 

Die Einhaltung des Datenschutzniveaus wird dabei gewährleistet durch: z.B. EU-Standardvertragsklauseln oder sonstige geeignete Garantien im Sinne der Art. 44 ff. DSGVO.

Weitergabe an Dritte

Wir werden Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen oder bei entsprechender Einwilligung an Dritte weitergeben. Ansonsten erfolgt eine Weitergabe an Dritte nicht, es sei denn wir sind hierzu aufgrund zwingender Rechtsvorschriften dazu verpflichtet (Weitergabe an externe Stellen wie z.B. Aufsichtsbehörden oder Strafverfolgungsbehörden).

Speicherdauer der Daten

Wir speichern Ihre Daten solange diese für den jeweiligen Verarbeitungszweck benötigt werden. Bitte beachten Sie, dass zahlreiche Aufbewahrungsfristen bedingen, dass Daten weiterhin gespeichert werden (müssen). Dies betrifft insbesondere handelsrechtliche oder steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (z.B. Handelsgesetzbuch, Abgabenordnung, etc.).

 

Sofern keine weitergehenden Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nach Zweckerreichung routinemäßig gelöscht. Ansonsten findet nur in bestimmten Fällen eine weitergehende Aufbewahrung statt, etwa, wenn Sie uns hierfür Ihre Erlaubnis erteilt haben oder wenn Angaben als Beweismittel im Rahmen rechtlicher Auseinandersetzung benötigt werden. Bitte beachten Sie zudem gesetzliche Verjährungsfristen, die bis zu dreißig Jahre betragen können; die regelmäßige Verjährungsfrist beträgt drei Jahre.

​​​​​​​Sichere Übertragung Ihrer Daten

Um die bei uns gespeicherten Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen, setzen wir entsprechende technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein. Die Sicherheitslevel werden in Zusammenarbeit mit Sicherheitsexperten laufend überprüft und an neue Sicherheitsstandards angepasst.

 

Der Datenaustausch von und zu unserer Webseite findet jeweils verschlüsselt statt. Als Übertragungsprotokoll bieten wir für unseren Webauftritt HTTPS an, jeweils unter Verwendung der Verschlüsselungsprotokolle. Zudem bieten wir unseren Usern im Rahmen der Kontaktformulare sowie bei Bewerbungen eine verschlüsselte Übertragung an. Außerdem besteht die Möglichkeit, alternative Kommunikationswege zu nutzen (z. B. den Postweg).

Werbezwecke Bestandskunden (Art. 6 Abs. S. 1 1 lit. f EU-DS-GVO)

Leadec ist daran interessiert, die Kundenbeziehung mit Ihnen zu pflegen und Ihnen Informationen und Angebote über unsere Produkte, Dienstleistungen, Aktionen, Veranstaltungen sowie Firmennews zukommen zu lassen. Daher verarbeiten wir Ihre Daten, um Ihnen, soweit dies zulässig ist, entsprechende Informationen und Angebote zuzusenden.   

 

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie jederzeit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Direktwerbung widersprechen; dies würde  auch für ein Profiling gelten, soweit es mit der Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre Daten für diesen Zweck nicht mehr verarbeiten.

 

Der Widerspruch kann ohne Angaben von Gründen kostenlos und formfrei erfolgen und sollte möglichst per E-Mail an dataprivacy.DE*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@leadec-services.com oder auf dem Postweg an Leadec Holding BV & Co. KG, Meitnerstraße 11, 70563 Stuttgart gerichtet werden.

Kontaktformular / Anfragen (Art. 6 Abs. S. 1 1 lit. f, b EU-DS-GVO)

Auf unserer Webseite ist ein Kontaktformular vorhanden, das für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden kann. Wenn Sie uns über das Kontaktformular schreiben, verarbeiten wir Ihre im Rahmen des Kontaktformulars angegebenen Daten zur Kontaktaufnahme und Beantwortung Ihrer Fragen und Wünsche.

 

Hierbei wird der Grundsatz der Datenminimierung beachtet, indem Sie nur die Daten angeben müssen, die wir zwingend zur Kontaktaufnahme von Ihnen benötigen. Dies sind Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse sowie das Nachrichtenfeld selbst.

 

Zudem wird aus technischer Notwendigkeit sowie zur rechtlichen Absicherung Ihre IP-Adresse verarbeitet. Alle übrigen Daten sind freiwillige Felder und können optional (z. B. zur individuelleren Beantwortung ihrer Fragen) angegeben werden.

 

Sofern Sie sich per E-Mail an uns wenden, werden wir die in der E-Mail mitgeteilten personenbezogenen Daten allein zum Zweck und für die Dauer der Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten. Sofern Sie die angebotenen Formulare zur Kontaktaufnahme nicht nutzen, findet keine darüberhinausgehende Datenerhebung statt.

Newsletter (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a, f EU-DS-GVO)

Sofern Sie unseren Newsletter nicht bereits als Bestandskunde empfangen, können Sie sich auf unserer Webseite für den Empfang unseres kostenfreien Newsletters anmelden. Die bei der Anmeldung angegebene E-Mail-Adresse sowie Ihr Vor- und Nachname werden für den Versand des personalisierten Newsletters verwendet. 


Hierbei wird der Grundsatz der Datenminimierung beachtet, da als Pflichtfeld nur die E-Mail-Adresse sowie Ihr Vor- und Nachname gekennzeichnet ist.

 

Für den Versand von Newslettern per E-Mail verwenden wir grundsätzlich das sogenannte Double Opt-In-Verfahren. Das heißt, Sie erhalten den Newsletter regelmäßig nur dann, wenn Sie zuvor ausdrücklich bestätigt haben, dass wir den Newsletter-Dienst aktivieren sollen. Dies geschieht, indem wir Ihnen eine Benachrichtigungs-E-Mail zusenden und Sie bitten, durch das Anklicken eines in dieser E-Mail enthaltenen Links zu bestätigen, dass Sie unseren Newsletter an diese E-Mail-Adresse erhalten möchten.

 

Sie können selbstverständlich das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden und somit Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ferner besteht die Möglichkeit, sich jederzeit auch direkt unter dataprivacy.DE*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@leadec-services.com vom Versand abzumelden.

 

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a bzw. lit. f EU-DS-GVO, § 7 Abs. 3 UWG. Sie können jederzeit von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen. Falls Sie Rückfragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter dataprivacy.DE*Den Text zwischen den * loeschen, dies ist ein Spamschutz*@leadec-services.com.

Bewerbungsverfahren

Informationen zum Datenschutz für Bewerber finden Sie auf einer gesonderten Seite: Datenschutzhinweise zum Bewerbungsverfahren.

Cookies (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a, f EU-DS-GVO)

Darüber hinaus setzen wir mit Ihrer Einwilligung auch noch weitere Cookies. Mittels dieser Cookies ist uns eine Analyse darüber möglich, wie Nutzer unsere Websites benutzen. So können wir die Websiteinhalte den Besucherbedürfnissen entsprechend gestalten. Zudem haben wir durch die Cookies die Möglichkeit, die Effektivität einer bestimmten Anzeige zu messen und ihre Platzierung beispielsweise in Abhängigkeit von den thematischen Nutzerinteressen erfolgen zu lassen. Die Rechtsgrundlage hierfür bildet Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a EU-DS-GVO).

 

Wir setzen folgende Cookies ein:

 

Eigene Cookies:
 

Diese Art von Cookies werden von der Leadec Holding BV & Co. KG direkt gesteuert. Diese bleiben je nach Zweck dauerhaft – auch nach Beendigung der Sitzung – (sog. persistente Cookies, z. B.: Umsetzung von Opt-Out) gespeichert oder werden mit Beendigung des Browsers gelöscht (sog. Session-Cookies; sie haben nur für eine Browsersitzung Gültigkeit).

 

Drittanbieter-Cookies:

 

Diese Art von Cookies werden durch Drittanbieter gesteuert. Drittanbieter sind Anbieter, die insbesondere für die Leadec Holding BV & Co. KG auf anderen Webseiten Werbebanner einblenden. Diese nutzen Cookies, um z.B. die Information zu übermitteln, dass ein von Ihnen eingeblendetes Werbebanner zu einem Kauf geführt hat. (z.B. Conversion-Tracking).

 

Hierbei kommen sog. temporäre/permanente Cookies zum Einsatz, die sich automatisch nach der vorgegebenen Zeit (in der Regel 6 Monate) löschen. Diese temporären oder auch permanenten Cookies werden auf Ihrem Endgerät gespeichert und löschen sich nach der vorgegebenen Zeit von allein. Auch die Cookies unserer Partnerunternehmen enthalten lediglich pseudonyme, meist sogar anonyme Daten. Sie ermöglichen unseren Partnern, nachzuvollziehen, welche Produkte Sie sich angesehen haben, ob etwas gekauft wurde, welche Produkte gesucht wurden, etc. Hierbei erfassen einige unserer Werbepartner auch über die Webseiten hinaus Informationen darüber, welche Seiten von Ihnen zuvor besucht wurden oder für welche Produkte Sie sich beispielsweise interessiert haben. So ist es möglich, individuelle Werbung anzeigen zu können. Diese pseudonymen Daten werden zu keinem Zeitpunkt mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

 

Vor Setzen dieser Cookies und Inbetriebnahme solcher Tools fragen wir Sie nach Ihrer Einwilligung im Rahmen unseres Cookie-Banners. Sollten Sie hier Ihre Einwilligung gegeben haben, können Sie diese selbstverständlich jederzeit ohne Angabe von Gründen über die Privatsphäreeinstellungen https://www.leadec-services.com#cmpscreencustom widerrufen.

 

Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Natürlich können Sie Cookies auf Ihrem Endgerät auch manuell über die Einstellungen Ihres Browsers oder softwaregestützt deaktivieren, einschränken oder auch löschen.

 

Bitte beachten Sie: Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Internetseite vollumfänglich nutzbar.

Nutzerprofile / Webtracking-Verfahren

etracker


Der Anbieter dieser Website verwendet Dienste der etracker GmbH aus Hamburg, Deutschland (www.etracker.com) zur Analyse von Nutzungsdaten. Es werden dabei Cookies eingesetzt, die eine statistische Analyse der Nutzung dieser Website durch ihre Besucher ermöglicht. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Internet Browser auf dem Endgerät des Nutzers gespeichert werden. etracker Cookies enthalten keine Informationen, die eine Identifikation eines Nutzers ermöglichen. 

 

Bei der Speicherung der Besucherdaten werden insbesondere auch die IP-Adressen, Geräte- und Domaindaten der Besucher nur verkürzt gespeichert beziehungsweise verschlüsselt, so dass ein Rückschluss auf den einzelnen Besucher nicht möglich ist. Eine andere Verwendung, Zusammenführung mit anderen Daten oder eine Weitergabe an Dritte erfolgt durch etracker nicht.

 

Die mit etracker erzeugten Daten werden in unseremm Auftrag des Anbieters dieser Website von etracker ausschließlich in Deutschland verarbeitet und gespeichert und unterliegen damit den strengen deutschen und europäischen Datenschutzgesetzen und -standards. Die Cookies werden nach 720 Tagen gelöscht.

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs .1 S. 1 lit. a der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DS-GVO) und setzt Ihre aktive Einwilligung voraus. 


Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wählen das / die entsprechende(n) Cookie(s) ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.
 

Einstellungen Datenschutz

 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei etracker finden Sie unter www.etracker.com/datenschutz.

 

Google Analytics

 

Diese Website benutzt auf Grundlage Ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nach Angaben von Google nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sitzungen und Kampagnen werden nach Ablauf einer bestimmten Zeitspanne beendet. Standardmäßig werden Sitzungen nach 30 Minuten ohne Aktivität und Kampagnen nach sechs Monaten beendet. Die personenbezogenen Daten der Nutzer werden nach 14 Monaten gelöscht oder anonymisiert.

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter https://www.google.com/analytics/terms/de.html und https://policies.google.com/?hl=de

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren [https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de].

 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wählen das / die entsprechende(n) Cookie(s) ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

 

Einstellungen Datenschutz

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Wir nutzen Google Analytics zudem dazu, Daten aus Google Ads Conversion und dem Google Ad Manager (siehe hierzu nachstehend auch Google Ads Conversion und Google Ad Manager ) sowie den Daten aus den Google Werbefunktionen zu rein statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (https://www.google.de/settings/ads oder https://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren.

Google Ads Conversion

Diese Website verwendet das Online-Werbeprogramm Google Ads der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”). Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das so genannte Conversion-Tracking. Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung, die Rechtsgrundlage bildet Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

 

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken wird ein Cookie für das Conversion-Tracking gesetzt. Diese Anzeigen werden durch Google über sogenannte „Ad Server“ ausgeliefert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die der Internet-Browser auf dem Computer des Nutzers ablegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten dieser Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Ads-Kunde erhält ein anderes Cookie. Die Cookies können nicht über die Websites von Google Ads-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google Ads-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

 

Mehr Informationen zu Google Ads und Google Conversion-Tracking finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Google: www.google.de/policies/privacy/.

 

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Sie können Ihre Einwilligung zudem jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wählen das / die entsprechende(n) Cookie(s) ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

 

Einstellungen Datenschutz

 

Zudem können Sie das von Google bereitgestellte Plug-Ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin installieren.

 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads) sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Google Ads Remarketing

Wir verwenden die Remarketing-Funktion der Google Ads-Dienste. Diese ermöglicht es uns, Nutzern unserer Webseite auf anderen Webseiten im Google Werbe-Netzwerk (z.B. in der Google-Suche oder auf YouTube) Werbung anzuzeigen, die an Ihren Interessen orientiert ist. Dafür wird Ihre Interaktion mit unseren Websites ausgewertet, also beispielsweise für welche Inhalte Sie sich interessieren, damit Ihnen auch über den Besuch unserer Seiten hinaus auf anderen Websites die Sie besuchen Werbung angezeigt werden kann, die zu Ihren Interessen passt. Google speichert hierfür Cookies auf dem Gerät mit dem Sie Google-Dienste oder Webseiten im Google Display-Netzwerk besuchen. Diese Cookies dienen dazu, Ihre Seitenbesuche zu erfassen. Die Cookies identifizieren dabei den Webbrowser auf einem bestimmten Endgerät, nicht aber eine bestimmte Person, also nicht Sie als Nutzer.

 

Wegen der Verwendung der beschriebenen Tools baut Ihr Browser automatisch eine direkte Verbindung zu Google-Servern auf, die auch außerhalb Europas (in den USA) stehen können. Auf den Umfang und die weitere Verwendung Ihrer Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden haben wir keinen Einfluss. Nach unserer Kenntnis erhält Google über Ads Conversion Informationen dazu, dass Sie bestimmte Inhalte unseres Internetauftritts aufgerufen oder auf eine unserer Anzeigen geklickt haben. Wenn Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account/ Ihren Accounts zuordnen. Allerdings könnte auch die Möglichkeit bestehen, dass Google personenbezogene Daten von Ihnen (z.B. Ihre IP-Adresse) in Erfahrung bringt und verarbeitet, selbst wenn Sie keinen Account bei einem Google-Dienst unterhalten oder einen solchen unterhalten aber nicht eingeloggt sind.

 

Allgemeine Informationen zu Cookies finden Sie unter „Cookies“ in dieser Datenschutzerklärung.  Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy und Sie können die Teilnahme an diesem Tracking verhindern, indem Sie alternativ:

  • eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser vornehmen, mit der Drittanbietercookies unterdrückt werden. Sie erhalten dann keine Anzeigen von Drittanbietern mehr
  • das von Google unter nachfolgendem Link bereitgestellte Plug-In installieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin
  • über den Link http://www.aboutads.info/choices interessenbezogene Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind deaktivieren, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen
  • Drittanbietercookies dauerhafte in Ihren Browsern Firefox, Internetexplorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin deaktivieren
  • in unserem Einwilligungs-Management-Tool „consentmanager“ Ihr Einverständnis hierzu verneinen

Wenn Sie sich für eine der genannten Optionen entscheiden, kann es jedoch dazu kommen, dass Sie unsere Seiten nicht oder nicht in vollem Umfang nutzen können.

 

Rechtsgrundlage der Verarbeitung ist Ihre Einwilligung Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wählen das / die entsprechende(n) Cookie(s) ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

Google Ad Manager

Soweit Google Ad Manager, ein Webanzeigendienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (“Google”)., auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie. Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden.

 

Darüber hinaus kann Google Ad Manager zur Sammlung von Informationen auch sog. (Re)marketing-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) nutzen. Durch deren Verwendung kann z.B. der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und ausgewertet werden.

 

Grundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Ihre Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO.

 

Die durch das Cookie und/oder den (Re)marketing-Tag erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website können an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden.

 

Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die Google Ad Manager-Anzeigen durchzuführen. Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

 

Sofern Sie bei einem Dienst von Google registriert sind, kann Google den Besuch Ihrem Account zuordnen.

 

Sie können dem Tracking widersprechen: Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Zudem können Sie das von Google bereitgestellte Plug-In unter nachfolgendem Link: www.google.com/settings/ads/plugin installieren.

 

Ferner können Sie Ihre Einwilligung zudem jederzeit für die Zukunft widerrufen. Hierzu rufen Sie ganz einfach unseren Consent-Banner auf und wählen das / die entsprechende(n) Cookie(s) ab. Bitte beachten Sie, dass die Änderung in den Consent-Banner-Einstellungen für jedes Endgerät einzeln vorgenommen werden muss.

 

Einstellungen Datenschutz

 

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erfahren Sie in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/technologies/ads sowie in den Einstellungen für die Darstellung von Werbeeinblendungen durch Google (https://adssettings.google.com/authenticated).

Google Tag Manager

Diese Website verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Oberfläche verwaltet werden. Der Tag Manager ist für den technischen Betrieb erforderlich, durch ihn werden die Tags gesteuert. Die Rechtsgrundlage für die Verwendung des Google Tag Manager ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DS-GVO. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Das bedeutet: Es werden keine Cookies eingesetzt und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden. Mehr Informationen zum Google Tag Manager sind unter folgendem Link zu finden: www.google.de/tagmanager/use-policy.html.

Google Maps

Auf unserer Website verwenden wir Google Maps (API) von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland ("Google”). Google Maps wird über unseren Dienstleister uberall.com zur Bereitstellung unserer Funktion „Standortfinder“ genutzt. Google Maps ist ein Webdienst zur Darstellung von interaktiven (Land-)Karten, um geographische Informationen visuell darzustellen. Über die Nutzung dieses Dienstes werden Ihnen unsere Standorte angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert.

 

Um zu verhindern, dass bereits beim Aufrufen derjenigen Unterseiten, in welche die Karten von Google Maps eingebunden sind, Informationen über Ihre Nutzung unserer Website (wie z. B. Ihre IP-Adresse) an die Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert werden, setzen wir die sog. Zwei-Klick-Lösung ein. Alle Google Maps Inhalte sind standardmäßig deaktiviert. Eine direkte Verbindung zu den Google Maps-Severn wird erst hergestellt, wenn Sie Google Maps selbständig aktivieren. Mit diesem Klick willigen Sie jeweils ein, dass Ihre Daten an Google Maps übertragen und dass Cookies in Ihrem Browser gesetzt werden.

 

Für Sie besteht die Möglichkeit, Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO für das Abrufen einzelner Karten und geographischen Informationen jederzeit neu zu erteilen.

 

Ausführliche Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit der Verwendung von Google Maps finden Sie auf der Internetseite von Google ("Google Privacy Policy"): www.google.de/intl/de/policies/privacy/

 

Detailed privacy information concerning the use of Google Maps is available through Google´s website (“Google Privacy Policy”): http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

Consentmanager

Wir haben das Einwilligungs-Management-Tool „consentmanager“ (www.consentmanager.net) der Jaohawi AB (Håltgelvågen 1b, 72348 Västerås, Schweden, info@consentmanager.net) auf unserer Website eingebunden, um Einwilligungen für die Datenverarbeitung bzw. den Einsatz von Cookies oder vergleichbaren Funktionen abzufragen. Sie haben mit Hilfe von „consentmanager“ die Möglichkeit, Ihr Einverständnis für bestimmte Funktionalitäten unserer Website, z.B. zum Zwecke der Einbindung externer Elemente, statistischen Analyse, Reichweitenmessung und personalisierten Werbung zu erteilen oder abzulehnen. Sie können mit Hilfe von „consentmanager“ ihre Zustimmung für sämtliche Funktionen erteilen oder ablehnen oder ihre Einwilligung für einzelne Zwecke oder einzelne Funktionen erteilen. Die von Ihnen vorgenommenen Einstellungen können auch im Nachhinein von Ihnen geändert werden. Zweck der Einbindung von „consentmanager“ ist es, den Nutzern unserer Website die Entscheidung über die vorgenannten Dinge zu überlassen und im Rahmen der weiteren Nutzung unserer Website die Möglichkeit zu bieten, bereits vorgenommene Einstellungen zu ändern (zur Änderung der Einstellungen nutzen Sie bitte diesen Link:

 

https://www.leadec-services.com#cmpscreencustom

 

Im Zuge der Nutzung von „consentmanager“ werden personenbezogene Daten sowie Informationen der verwendeten Endgeräte wie die IP-Adresse verarbeitet. Für die Speicherung der Einstellungen wird ein notwendiges Cookie gesetzt, das für den Betrieb der Websitee technisch erforderlich ist.

 

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c sowie hilfsweise Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f- EU-DS-GVO. Wir nutzen das Tool „consentmanager“, um unseren rechtlichen Verpflichtungen (z.B. Nachweispflicht) nachzukommen. Unsere berechtigten Interessen an der Verarbeitung liegen in der Speicherung der Nutzereinstellungen und Präferenzen in Bezug auf den Einsatz von Cookies und weiteren Funktionalitäten.

 

„Consentmanager“ speichert Ihre Daten solange Ihre Nutzereinstellungen aktiv sind, maximal für zwei Jahre. Nach zwei Jahren nach Vornahme der Nutzereinstellungen erfolgt eine erneute Abfrage der Zustimmung. Die vorgenommenen Nutzereinstellungen werden dann erneut für diesen Zeitraum gespeichert.

 

Sie können Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Ihr Widerspruchrecht besteht bei Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Zwecks Widerspruchs wenden Sie sich bitte via E-Mail an dataprivacy.DE@leadec-services.com.

Youtube

Wir binden die Videos der Plattform “YouTube” des Anbieters Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, in unser Online-Angebot ein. Die Videos werden dabei im erweiterten Datenschutzmodus eingebettet.

 

Durch die Einbettung des Videos im erweiterten Datenschutzmodus werden keine einwilligungspflichtigen Cookies gesetzt, die das Nutzungsverhalten erfassen, um die Videowiedergabe zu personalisieren. Jedoch bezieht sich der erweiterte Datenschutzmodus nur auf das Erfassen des Nutzerverhaltens, nicht aber auf die Anzeigenbereitstellung sowie das Nachladen von weiteren Inhalten Dritter.

 

Zum Schutz Ihrer Daten setzen wir darüber hinaus die sog. Zwei-Klick-Lösung ein. Alle YouTube-Inhalte sind standardmäßig deaktiviert. Eine direkte Verbindung zu den YouTube-Servern wird erst hergestellt, wenn Sie YouTube selbstständig aktivieren. Mit diesem Klick willigen Sie jeweils ein, dass beispielsweise Ihre IP-Adresse, Referrerinformationen (also die Website von der Sie zu uns kommen ) und Browserdaten an YouTube übertragen werdenund dass Cookies in Ihrem Browser gesetzt werden. Diese werden anschließend in der Regel an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Für Sie besteht die Möglichkeit, Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DS-GVO für das Abrufen einzelner Videos jederzeit neu zu erteilen.

 

Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und ihrer Verarbeitung durch YouTube erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Dort erhalten Sie auch weitere Informationen zu Ihren Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre: www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Indeed

Auf dieser Webseite wird ein Webanalyse-Werkzeug von Indeed (Indeed Ireland Operations Ltd., 124 St. Stephen's Green, Dublin 2, Ireland) eingesetzt. Für die Analyse der Nutzung der Webseite werden bestimmte Nutzungsdaten, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und von Indeed ausgewertet. Die Leadec Holding BV & Co. KG erhält eine statistische Auswertung der Anzahl an Weiterleitungen von potentiellen Bewerbern durch Indeed. Um diese Nutzungsdaten zu erfassen, kann Indeed einen oder mehrere Cookies einsetzen. Zudem wird die Ihrem Gerät zum betreffenden Zeitpunkt zugewiesene IP-Adresse sowie eine browserspezifische Kennung übermittelt. Die IP-Adresse wird allein zum Zweck der Session-Kennung und für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) benötigt. Der Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit, nach 30 Tagen kann nicht mehr auf die sogenannte Session-ID zurückgegriffen werden. Diese Session-ID ermöglicht es, innerhalb eines Seitenbesuchs festzuhalten, auf welche Stellenanzeigen Sie geklickt haben.

Hinweise zum Datenschutz in den Sozialen Medien

Die Leadec Holding BV & Co. KG unterhält verschiedene Auftritte in den „Sozialen Medien“, um mit den dort angemeldeten Kunden, Interessenten und Nutzern zu kommunizieren und sie dort über unsere Angebote informieren zu können.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Nutzung dieser Plattformen mit den von ihnen zur Verfügung gestellten Funktionen Ihrer eigenen Verantwortung obliegt. Dies betrifft insbesondere Ihr konkretes Nutzungsverhalten auf unserer Seite. Dies gilt speziell für die Nutzung der interaktiven Funktionen (z.B. Kommentieren, Teilen, Bewerten).

 

Bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben wir jedoch eine gemeinsame Verantwortung mit Facebook gegenüber allen Kunden, Interessenten und Nutzern. Wir sind uns dieser Verantwortung bewusst und der Schutz Ihrer Daten ist uns ein Anliegen. Leider können wir unserer Verantwortung nicht in vollem Umfang nachkommen, da Facebook uns nicht mit der nötigen Transparenz die Informationen zur Verfügung stellt, die zur Erfüllung der genannten Informationspflichten benötigt werden. Wir bemühen uns dennoch, alle erforderlichen Maßnahmen zum Schutz Ihrer Daten zu ergreifen. Wir weisen Sie darauf hin, dass die primäre Verantwortung für die Verarbeitung von Insights-Daten Facebook übernommen hat. Wir als Fanpage-Betreiber treffen keine Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten.

 

Wir weisen Sie weiterhin darauf hin, dass dabei Ihre Daten außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können.

 

Zudem können Ihre Daten für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet werden. So können z.B. aus Ihrem Nutzungsverhalten und den sich daraus ergebenden Interessen Nutzungsprofile erstellt werden. Dadurch können z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen geschaltet werden, die mutmaßlich Ihrem Interesse entsprechen. Hierfür werden im Regelfall Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Unabhängig davon können in den Nutzungsprofilen auch Daten, die nicht direkt bei Ihren Endgeräten erhoben werden, gespeichert werden (insbesondere, wenn Sie Mitglied der jeweiligen Plattformen und bei diesen eingeloggt sind).

 

Wir als Anbieter dieser Websitee erheben und verarbeiten darüber hinaus keine Daten aus Ihrer Nutzung unseres Dienstes.

 

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. EU-DS-GVO. Falls Sie von den jeweiligen Anbietern um eine Einwilligung in die Datenverarbeitung gebeten werden (d.h. Ihr Einverständnis z.B. über die Auswahl eines Kontrollkästchens oder Bestätigung einer Schaltfläche erklären) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. a.EU-DS-GVO.

 

Widerspruchsmöglichkeit

 

Wenn Sie Mitglied eines Sozialen Netzwerks sind und nicht möchten, dass das Netzwerk über unseren Auftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten beim jeweiligen Netzwerk verknüpft, müssen Sie

 

  • sich vor Ihrem Besuch unseres Auftritts beim jeweiligen Netzwerk ausloggen
  • die auf dem Gerät vorhandenen Cookies löschen und
  • Ihren Browser beenden und neu starten.

Nach einer erneuten Anmeldung sind Sie allerdings für das Netzwerk erneut als bestimmte/r Nutzerin/Nutzer erkennbar.

 

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

 

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

 

Links zu anderen Anbietern

Unsere Website enthält - deutlich erkennbar - auch Links auf die Internet-Auftritte anderer Unternehmen. Soweit Links zu Webseiten anderer Anbieter vorhanden sind, haben wir auf deren Inhalte keinen Einfluss. Daher kann für diese Inhalte auch keine Gewähr und Haftung übernommen werden. Für die Inhalte dieser Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

 

Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße und erkennbare Rechtsverletzungen geprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Links umgehend entfernt.

Weitere Informationen: Hinweise zum Urheber- und Kunsturheberrecht

Sollten Sie Bilder, Texte, Pläne, Videos, Musik etc. auf unserem Auftritt veröffentlichen wollen, so sollten Sie wissen, dass Sie möglicherweise damit sämtliche Nutzungsrechte an das Netzwerk abtreten, was letztendlich rechtliche Konsequenzen für Sie haben könnte, wenn Sie nicht selbst der Urheber bzw. Rechteinhaber sind.